Praxisphilosophy
Öffnungszeiten
Montag08:30 - 12:30 13:30 - 18:00
Dienstag07:30 - 12:30 13:30 - 18:00
Mittwoch08:30 - 12:30 13:30 - 17:00
Donnerstag08:30 - 12:30 13:30 - 19:00
Freitag08:30 - 12:30
Kontakt

In der ganzheitlich orientierten Zahnmedizin wird eine Erkrankung nicht isoliert betrachtet, sondern man zieht möglichst viele den gesamten Organismus betreffenden Faktoren in die Therapie mit ein.

Alle Apparaturen der ganzheitlichen Kieferorthopädie sind nur Hilfsmittel, die die körpereigene Heilung erleichtern und verbessern sollen. Sie liegen locker im Mund, engen den Mundraum nicht ein oder behindern in irgendeiner Weise den Patienten.

Das Hauptgerät der ganzheitlichen Kieferorthopädie ist der BIONATOR, welcher nicht nur lokal im Mund- und Rachenraum wirkt, sondern auch Einfluss auf Atmung, Haltung, Ernährung und den Stoffwechsel hat. Er wird immer eingesetzt, wenn Störungen zwischen der Innen- und Außenwelt vorhanden sind. Der Bionator normalisiert nicht nur die Muskel-Funktion (Orthofunktion) sondern auch die Gebiss-Form (Orthognathie). Mit dem Bionator werden die Reflexabläufe geändert. Der Bionator bewegt keinen Zahn, aber er verändert alle Mundbewegungen. Da die meisten Zahnfehlstellungen und Kieferanomalien (Kieferverformungen) mit beengten Raumverhältnissen der Mundhöhle einhergehen, muss zunächst Raum geschaffen werden.

Selbst große Zahnfehlstellungen können heutzutage auf sanfte Art und Weise mit selbstligierenden Bracketsystemen behandelt werden. Durch diese speziellen sanfteren Brackets wird weniger Druck auf die Zähne ausgeübt und somit ist es möglich mit physiologischen Kräften arbeiten zu können.

 

 

In unserer Praxis legen wir sehr großen Wert auf hochwertige, non-allergene Materialien und verwenden ausschließlich wissenschaftlich begründete Methoden und Techniken, deren Erfolg in Studien nachweisbar ist.

Dazu legen wir sehr viel Wert darauf, keine bleibenden Zähne im Zusammenhang mit kieferorthopädischen Therapien zu extrahieren.

Sprechen Sie uns einfach an, wir beraten Sie sehr gerne individuell über dieses Thema.


Kieferorthopädie für Jugendliche

Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. mehr informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" gesetzt, um Ihnen die beste Browser-Erfahrung zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern oder auf "Akzeptieren" zu klicken, dann sind Sie damit einverstanden.

Schließen